unzugänglich


unzugänglich

* * *

un|zu|gäng|lich ['ʊnts̮u:gɛŋlɪç] <Adj.>:
a) nur schwer oder überhaupt nicht zu betreten, zu befahren:
ein unzugängliches Gelände, Grundstück; das Haus ist für Unbefugte unzugänglich.
Syn.: undurchdringlich.
b) dem näheren Kontakt mit anderen Menschen abgeneigt:
er ist sehr unzugänglich.
Syn.: kalt, reserviert, spröde, unnahbar, verschlossen, zugeknöpft (ugs.).

* * *

ụn|zu|gäng|lich 〈Adj.〉
1. nicht zugänglich (Haus, Grundstück)
2. 〈fig.〉 herb, verschlossen (Charakter, Mensch)
● einer Sache \unzugänglich sein nicht auf eine S. eingehen, sich ihr verschließen; er war, blieb allen Bitten, Mahnungen \unzugänglich

* * *

ụn|zu|gäng|lich <Adj.>:
1.
a) keinen Zugang bietend, nicht betretbar:
-e Räume, Häuser;
b) für die Benutzung o. Ä. nicht zur Verfügung stehend:
Medikamente für Kinder u. aufbewahren.
2. nicht kontaktfreudig, nicht aufgeschlossen:
ein sehr -er Mensch.

* * *

ụn|zu|gäng|lich <Adj.>: 1. a) keinen Zugang bietend, nicht betretbar: -e Räume, Häuser; in den -en Bergen des Inselinnern (Stern, Mann 234); b) für die Benutzung o. Ä. nicht zur Verfügung stehend: ein für Unbefugte -es Datenkommunikationssystem (NZZ 19. 12. 86, 15). 2. nicht kontaktfreudig, nicht aufgeschlossen: Miriam fand immer, er sei ... ein sehr -er Herr (Danella, Hotel 304).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unzugänglich — Adj. (Mittelstufe) so beschaffen, dass man es nicht betreten kann Beispiel: Das Sumpfgebiet ist völlig unzugänglich …   Extremes Deutsch

  • unzugänglich — ↑hermetisch, ↑impassabel …   Das große Fremdwörterbuch

  • unzugänglich — 1. abgeriegelt, [ab]gesperrt, blockiert, unbefahrbar, unpassierbar, versperrt. 2. ablehnend, abweisend, kühl, reserviert, schroff, spröde, unfreundlich, unnahbar, unwirsch, verschlossen, zurückhaltend; (bildungsspr.): distanziert; (ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unzugänglich — ụn·zu·gäng·lich Adj; 1 so, dass man nur schwer dorthin kommen kann ≈ unwegsam <ein Gelände, ein Gebirge> 2 anderen Menschen gegenüber sehr reserviert, nicht kontaktfreudig ≈ verschlossen, zurückhaltend <ein Mensch, ein Typ> 3 etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Unzugänglich — Unzugänglichkeit bezeichnet ein räumlich abgegrenztes Gebiet (2 oder 3 dimensional), das nicht betreten werden kann oder darf ein geographisches Konstrukt, siehe Pol der Unzugänglichkeit eine Forschungsstation in der Antarktis , siehe Pol der… …   Deutsch Wikipedia

  • unzugänglich — ụn|zu|gäng|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schloss Bartensleben — Unzugänglich auf der Schlossinsel und versteckt im Grünen – Barockschloss Bartensleben …   Deutsch Wikipedia

  • unzug. — unzugänglich EN inaccessible …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • versperren — verriegeln; verrammeln; abblocken; verbarrikadieren; sperren; zusperren; barrikadieren; behindern; blocken (umgangssprachlich); Steine in den Weg legen ( …   Universal-Lexikon

  • Versperren — Sperren; Blockieren * * * ver|sper|ren [fɛɐ̯ ʃpɛrən] <tr.; hat: 1. (bes. österr., südd.) verschließen: die Zimmer, Türen versperren. Syn.: ↑ abriegeln, ↑ abschließen, ↑ absperren (bes. österr., südd.), ↑ …   Universal-Lexikon